Fragen?

Rufen Sie uns an unter +49 6746 802 98 20 oder mailen Sie uns.

Wir freuen uns

Nutrition Press

Lesen Sie die aktuelle Ausgabe unserer Verbands-Zeitschrift

Hier weiterlesen

Nutrition Press
NEM e. V. » Presse » Aktuelles & Mitteilungen » Forscher will mit Pilzen Welt retten

2019-01-08 

Forscher will mit Pilzen Welt retten

Liebe Mitglieder,
sehr geehrte Damen un Herren,

nachstehend möchten wir Sie  auf einen sehr interessanten Artikel von unserem Fachbeirat Herrn Prof. Dr. Jan  Lelley, der kürzlich in der West Deutschen Zeitung erschienen ist aufmerksam machen.

zum lesen 

Gleichzeitig möchten wir gerne auch in diesen Zusammenhang auf sein aktuelles Buch aufmerksam machen, mit dem Titel „No fungi, no future – wie Pilze die Welt retten können"

Das Buch für naturwissenschaftlich interessierte Leser, die sich Gedanken machen über die anstehenden Probleme einer zahlenmäßig rasch zunehmenden Weltbevölkerung. Das Buch klärt über den bisher allgemein kaum bekannten Nutzen der sogenannten Großpilze auf. Es sind Pilze, die man sonst von Spaziergängen in Wald und Wiese kennt und die man im Handel kaufen kann. 

Wie können Großpilze dazu beitragen die Menschheit zu retten?
Können Ernährungsprobleme in armen Ländern Afrikas durch Großpilze gelöst werden?
Gelingt eine Revitalisierung ganzer geschädigter Wälder?
Und was haben Pilze auf dem Mars zu suchen? 

Diese und weitere spannende Fragen werden im Verlauf der Kapitel beantwortet. 

Die Leser bekommen Einblicke in die Geheimnisse und Arbeitsweisen einer Wissenschaft, die, wie auch Pilze, im Verborgenen aktiv ist, deren Bedeutung rapide steigt, obwohl sie bisher nur von relativ wenigen Forschern betrieben wird.

Verlag: Springer; Auflage: 1. Aufl. 2018 (20. März 2018)
ISBN-10: 3662565064
ISBN-13: 978-3662565063

HIER BESTELLEN