Fragen?

Rufen Sie uns an unter +49 6746 802 98 20 oder mailen Sie uns.

Wir freuen uns

Nutrition Press

Lesen Sie die aktuelle Ausgabe unserer Verbands-Zeitschrift

Hier weiterlesen

Nutrition Press

NEM-Control ®

NEM-Verband setzt neue Qualitätsmaßstäbe für Verbraucher durch Selbstkontrolle.

Ziel ist es, ein (Nahrungsergänzungsmittel-) Produkt auf den Markt zu bringen, dessen Zusammensetzung und Aufmachung inhaltlich geprüft und somit über der gesetzlichen Forderung liegt, als Selbstkontrolle.

Der Handel mit Produkten von nicht autorisierten Online-Shops und Händlern stellt in diesem Zusammenhang ein oftmals unterschätztes Problem dar. Daher hat der NEM Verband eine Qualitätsmarke „NEM-Control“ initiiert, das ausschließlich offiziell autorisierten Mitgliedern zur Kennzeichnung ihrer Produkte zur Verfügung gestellt wird. Damit soll unseriösen Plattformen und dubiosen Anbietern von Nahrungsergänzungsmitteln Einhalt geboten werden. Und die Verbraucher erhalten die Sicherheit, dass es sich um einen seriösen Hersteller/Vertreiber handelt, der auf vertraglicher Basis qualitativ einwandfreie und sichere Produkte verkauft.

 

Qualitätsmarke NEM Control®

Mit Einreichung vorbereiteter und vollständiger Produkt-Dokumentationen findet eine Abschlussprüfung durch das NEM-Fachgremium statt. Anträge können nur Mitglieder des NEM-Verbandes stellen.

nem control

Die nachfolgenden Produkte wurden bereits geprüft und beurkundet:

  ab 28.10.2009 Augen-Vital Mäurer GmbH
  ab 06.11.2009 OrthoSan GmbH
  ab 08.01.2010

C.L. Enterprise GmbH

  ab 16.11.2011

Q-Vision International GmbH

  ab 06.03.2018 miniBio GmbH
  ab 21.11.2018 Cibdol Netherlands B. V
  ab 13.08.2019 Peptiline GmbH
  ab 02.08.2019 Fasana International
  ab 13.08.2019 PlantaVis
  ab 16.10.2019 MantraPharm OHG

 

 

Wir haben ab dem 06.03.2019 neue Regularien, die eine Zertifizierung preiswerter und dadurch attraktiver machen. Informieren Sie sich.

Downloads:
Regularien zur Erteilung der NEM e.V.-Marke NEM Control „geprüftes Nahrungsergänzungsmittel“ im Rahmen der NEM-Selbstkontrolle“

als PDF-Datei